Schlagwort-Archive: Harpo

Harpo hat ein Zuhause gefunden, Snow ist nun unser Patenhund

Es gibt auch gute Nachrichten, die erzählt werden müssen:
HARPO, unser Patenhund aus dem Tierheim Velbert, darf FÜR IMMER bei seinem Pflegefrauchen bleiben. Da habe sich unsere Daumen- und Pfoten Drücken und unsere Bitten ans Universum gelohnt.

Unser neuer Patenhund Snow
Unser neuer Patenhund Snow

Und da die Banküberweisung steht, haben Frauchen und ich beschlossen, SNOW als Patenkind anzunehmen. SNOW ist ein älterer Labrador-Mix (10-12 Jahre), der nun den Küchenhundeplatz von Harpo übernommen hat. Also weiter das Universum belatschern, damit der weiße Bub auch ein tolles ebenerdiges Zuhause bekommt.

Seht ihr das Grinsen?

Und wieder erreichen uns Bilder von unserem Patenhund Harpo, der ein neues Hobby gefunden hat, welches ihm auch noch guttut. So sieht ein glücklicher, schmerzfreier Hund aus. Weiter so Harpo: schwimm und habe Spaß…

Unser Patenhund Harpo geht schwimmen

Frauchen hat eine Mail von den Menschen bekommen, die sich um unseren Patenhund Harpo kümmern:

„…anbei ein Fotogruß von Ihrem Patenhund Harpo:
Er war heute schwimmen! Und zwar im Pool des Velberter Clubs für Terrier e. V.

Harpo war total begeistert! Bekleidet mit einer roten Schwimmweste hat er im Becken seine Runden gedreht; selbstverständlich unter Aufsicht einer fachkundigen Person, die sich mit im Becken befand. Sie hätten ihn sehen sollen, als er danach wieder zu uns kam: Seine Augen haben geleuchtet! Er hat sich pudelwohl gefühlt! Und er wirkte unglaublich mitteilsam, als wollte er jedem von uns erzählen, was er erlebt hat! Es war wirklich rührend und wunderbar anzuschauen.

Das Schwimmen ist für ihn und seine Arthrose eine wertvolle Therapie.
Dass wir Harpo diese Therapie ermöglichen können, ist in erster Linie seinen Paten zu verdanken.
Deswegen sagt Harpo ganz herzlich DANKE!…“

Und wir sagen: „Gern geschehen, Harpo. Wir freuen uns, dass wir helfen können.“