2:0 für Ruppert&Petra

Nachdem wir heute an der kalten Ruhr und danach noch mit Bill – einem 9 Monate alten Hovawart – und seinen Menschen auf dem sehr windigen Scharpenacken spazieren waren, hat Frauchen sich und mich belohnt:
die Rückfahrt führte uns über die Wichlinghauser Straße und was ist da???
Unsere EIS-Bude, die wir auch heute wieder finanziell unterstützt haben:
Spaghetti-Eis und 1 Kugel Vanilleeis.
Dementsprechend führt unser Team mit 2:0 gegen das Hundejungs-Team.
Wollt ihr dieses Jahr kein Eis mehr????

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.