2014 wieder gewonnen…

… ich habe heute mein erstes Eis bekommen…. war das lecker und viel!!!

Aber fangen wir morgens an: um 8 Uhr waren wir auf dem Rentnerweg unterwegs: kalt und super sonnig, genau das richtige Wetter für meine alten Knochen.


Auf dem Rückweg holte Frauchen noch Brötchen. Nach dem Frühstück beschlossen wir – da wir immer noch müde waren – wieder in die Heia zu gehen.
Gerade als Frauchen es sich unter den muckeligen Decken bequem gemacht hatte, klingelte das Telefon: die Düsseldorfer fragten an, ob wir kommen wollten. Wir schauten uns müde an und sagten zu, hatten aber noch ein wenig Zeit, doch noch einmal die Äugelein zu zu machen. Aber dann ging es los…
In Düsseldorf angekommen, starteten wir dann durch: ab Richtung Rhein. Also auf zum Haus Bürgel und von dort Richtung Campingplatz, den wir noch überqueren durften, da die Saison erst nächste Woche beginnt.

Dann beschlossen die Menschen den Hintergrund zur Findung der aktuellen Überschrift aufzusuchen: eine Eisdiele… Auf dem Weg dorthin, wurden wir an die Sesamstrasse erinnert:

Aber dann: Eis für alle; die erste Bestellung für mich: viel, kalt und superlecker…

Das Eis der Menschen war der Hammer: das war echt die doppelte Menge, von dem was es sonst als Portion gibt. Frauchen war total innerlich durchgefroren nachdem die Schüssel leer war. Leider hat sie kein Bild von den 3 Eisbergen gemacht, aber sie hat sich mit Claudia schon zum Schlemmen in Monheim verabredet. Und dann gibt es auch große Eis für Linus und Felix.
Der Rückweg ging noch über den MonBerg: 105 Stufen hoch und ein toller Blick über Monheim…

Immer wieder Pause machen ist echt nichts für mich und so war ich froh, als es endlich ohne große Umwege zurück ging. Die Menschen brachen zwischendurch immer wieder in „Ahs“ und „Ohs“ bzgl. des Sonnenunterganges aus.

Zu Hause habe ich lauthals Fressen gefordert und Frauchen rückte das Hühnerbein schnell raus. Jetzt kann ich nicht mehr und will nur noch dahin, wo wir heute gestartet sind: in die Heia…

Aber egal, wie müde ich auch bin: G E W O N N E N ! ! !

Ein Gedanke zu „2014 wieder gewonnen…“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.