Rudeltag

Was ist eines der schönsten Dinge für uns Hunde? Mit Kumpels zusammen Spaß haben. Heute war für mich so ein toller Tag:
zuerst habe ich mit Einstein die Beyenburger Umgebung unsicher gemacht (Steini hat eine böse Begegnung mit dem E-Zaun gehabt).
Danach hat meine Privatsekretärin alles weitere koordiniert: auf dem Weg von Beyenburg zum Rentnerweg, wo wir uns mit den Hundejungs, den Hundemädchen, Claudia und Martina treffen wollten, haben wir Rasmus und Renate eingesackt.
Und dann haben wir zu 6 Hunden und 4 Menschen einen wunderschönen Abenteuer-Spaziergang im immer dicker werdenden Schneefall gemacht, Buddeln, Igel werfen, etc. inklusive.Nach 2 Stunden haben wir auf dem Rückweg noch unsere Freundin Elli getroffen. Das Herrchen war so lieb, ein Gruppenbild von uns allen zu machen. Das muss aber von Felix oder Linus eingestellt werden.
Jetzt sind Petra und ich echt platt: Sauerstoff-Vergiftung…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.